Allgemein

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, hat die Ministerpräsidentenkonferenz entschieden, den Unterricht an allen deutschen Schulen bis mindestens 29. Januar 2021 auf reinen Distanzunterricht umzustellen. Die Faschingsferien fallen aus.
Uns ist allen bewusst, dass dies nach wie vor eine große Herausforderung und Belastung für alle Beteiligten ist. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen an dieser Stelle allen Eltern und Lehrkräften für den außergewöhnlichen Einsatz in dieser besonderen Zeit zu danken. Die Klassenlehrkräfte werden Ihnen die genauen Bedingungen und Umsetzungsmöglichkeiten im Distanzunterricht für Ihr Kind zeitnah mitteilen.

Generell gilt, dass auch auf Distanz Unterricht nach Stundenplan stattfindet.
Die Kinder melden verpflichtend ab 8.00 Uhr ihre Anwesenheit (Morgengruß) beim Lehrer der ersten Stunde an (z.B. über Teams). Schüler erhalten Arbeitsaufgaben (Wochenplan) und bearbeiten diese. Die Lehrer (und Schüler) sind zu den im Stundenplan vorgesehenen Stunden erreichbar (Teams, Mail,…n.V.). Krankmeldungen erfolgen wie bisher telefonisch über das Büro der Mittelschule vor 8 Uhr.

Es findet natürlich auch eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen statt. Die Bedingungen für diese Betreuung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsblatt. Die mögliche Betreuungszeit richtet sich nach dem Stundenplan der Kinder. Damit wir entsprechend planen können, bitte ich Sie, sich bei
Bedarf bis Samstag, 09.01.2021, 12.00 Uhr, per Mail an die Schule (buero@mittelschule-peissenberg.de) zu wenden.
Dabei sollte Ihre Mail folgende Punkte beinhalten:
– Name und Klasse des Kindes
– benötigte Betreuungszeiten und –tage
– eine Rufnummer unter der Sie sicher erreichbar sind
– kurze, formlose Begründung des Betreuungsbedarfes
Eine Verpflegung kann nicht angeboten werden, bitte geben Sie Ihrem Kind eine Brotzeit mit. Treffpunkt für die Betreuung ist die Aula/Mensa, spätestens 08.00 Uhr.
Der monatliche Einzug des Essensgeldes für Ganztagskinder wird im Januar ausgesetzt. Selbstverständlich werden wir Ihnen alle relevanten Informationen jeweils zeitnah zukommen lassen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Gez. Coldwell Susanne, Rektorin

P.S.:
– Leider haben sich noch nicht alle Kinder bei Teams angemeldet. Sollte das auch bei Ihnen noch nicht geschehen sein, melden Sie sich bitte umgehend dort an, die Instruktionen haben Sie bereits vor längerer Zeit über Ihr Kind erhalten. Falls Sie ein Leihnotebook benötigen, melden Sie bitte den Bedarf zeitnah im Büro der Mittelschule.
– Unsere JaS steht wie bisher zur Verfügung und ist telefonisch und über Teams (franziska.palmberger@mittelschule-peissenberg.de) erreichbar.

Informationsblatt Notbetreuung