Religion/Ethik

An unserer Schule fand am Dienstag, den 19.12.2023, eine besondere Unterrichtsstunde statt – eine Weihnachtsstunde!
Schüler, Lehrer, Schulleitung, Hausmeister, Sekretärin und Köchin, die ganze Schulfamilie stimmte sich im Pausenhof auf das bevorstehende Weihnachtsfest und die Winterferien ein. Bei schönstem Wetter konnte man sich mit selbst gebackenen Kuchen, Plätzchen und Lebkuchen und einer heißen Tasse Kinderpunsch stärken und die Pläne für die Ferien besprechen.
Außerdem war zur Freude unserer Tierliebhaber eine „Lebendige Krippe“ aufgebaut, in der die Heilige Familie, die Heiligen Drei Könige und die Hirten mit ihren Schafen zu bestaunen waren.
Nicht zuletzt stattete der Nikolaus in Begleitung von zwei furchteinflößenden Krampussen der Schulfamilie einen Besuch ab. Er ermahnte und lobte die Schülerinnen und Schüler und auch unsere Schulleiterin und unsere Köchin mussten sich die mahnenden Worte des Nikolaus anhören, bevor sie ihre verdienten Geschenke erhielten.
Die Veranstaltung wurde von unserer Schulband unter der Leitung von Maximilian Bierling musikalisch umrahmt.
Nach der gelungenen Weihnachtsstunde gingen die Schüler voller Vorfreude auf die Ferien in den Unterricht zurück.

Ende Oktober war eine gute Zeit um mit Obst aus dem eigenen Garten oder anderen Lebensmitteln den „Peißenberger Gabentisch“ zu unterstützen. Viele Schüler und Schülerinnen brachten „Schätze“ von zu Hause mit. Vielen Dank dafür!

Herzlichen Dank auch an die Helfer aus beiden M10-Klassen und der 8Mb, die sich um das Einsammeln gekümmert haben.