Die 5. bis 8. Klassen bleiben im Distanzunterricht.

Frühestens ab Mittwoch, den 19.05.2021, ist Wechselbetrieb möglich, falls die Inzidenzen unter 100 bleiben.

Weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig von den Klassenleitern.

Schönes Wochenende
Die Schulleitung der MS Peißenberg

Wegen einer 7-Tage-Inzidenz in WM-SOG von über 100 findet vorerst vom 10.05. bis 14.05.2021 folgender Unterricht an der Mittelschule Peißenberg statt:

– Abschlussklassen in Projektprüfung
– Präsenz für angemeldete Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6 in Notbetreuung
– Distanzunterricht für alle anderen Klassen (5, 6, 7, 8) nach Stundenplan.

Notbetreuung wird angeboten für die Jahrgänge 5 und 6.
Eltern beantragen die benötigte Betreuungszeit per Mail (buero@mittelschule-peissenberg.de) mit genauer Angabe der gewünschten Betreuungstage, Uhrzeiten von… bis, einer kurzen Begründung und telefonischer Erreichbarkeit im Notfall.

Es gelten die Hygieneregeln im Schulhaus wie letzte Woche und drei Testungen.
Bitte beachten Sie auch das Merkblatt vom 21.04.2021 zum Umgang mit Krankheitssymptomen beachten.

Hinweise zur Masken- und Testpflicht:
12. BayIfSMV: § 18 Schulen – Bürgerservice (gesetze-bayern.de)

Über Details informieren die Klassenleiter (via E-Mail, Teams, …).

Die Teilnahme am Distanzunterricht ist ebenso Pflicht, wie das zuverlässige Erledigen der Arbeitsaufträge und Einhalten der Abgabetermine. Auch mündliche Noten können auf Distanz gegeben werden!