Vorlesewettbewerb 2023

Am Freitag, den 8.12.2023, fand in der 3. Stunde der Vorlesewettbewerb der Josef-Zerhoch-Mittelschule Peißenberg statt.
Die Vorlesenden waren die Sieger der Klassenwettbewerbe: Ben Z. (6c), Rebecca H. (6b) und Stefan P. (6a). Die Jury setzte sich zusammen aus Herrn Wöstmann, den Leiter der Bücherei Peißenberg, unserer Rektorin Frau Coldwell, der Lehrerin Frau Naß, den drei Schülersprechern Moritz P., Anne S., Valentin R. und den 8. Klässlern Maximilian B. und Magdalena M.. Jeder der drei Vorlesenden hat dann in einer vorher festgelegten Reihenfolge ein eigenes Buch vorgestellt und drei Minuten daraus vorgelesen.
Nach der darauffolgenden Pause fing die zweite Runde an: Die Klassensieger haben in umgekehrter Reihenfolge ca. zwei Minuten aus einem Fremdtext vorgelesen. Anschließend wurden die Vorlesenden von der Jury bewertet. Danach gab es wieder eine Pause, in der die Jury den Gewinner ermittelte. Die Entscheidung war der Jury nicht leicht gefallen, denn alle drei Leser bereiteten ihren Vortrag gewissenhaft vor.
Stefan P. gewann den Vorlesewettbewerb und darf damit am Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs teilnehmen. Alle Teilnehmer bekamen Geschenke und gingen dann zurück in ihre Klassen.